Günter von Ameln

Auf Initiative der Schulleitung wurde heute am Annette Gymnasium eine Räumungsübung durchgeführt. Die Übung wurde unterstützt durch die Polizei, den Arbeitssicherheitsdienst der Stadt Düsseldorf und natürlich die Feuerwehr. Sie war vorher den Schülern nicht angekündigt und bot so die Möglichkeit, das Verhalten der Schüler im möglichen Ernstfall zu testen. Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände postierte Beobachter sammelten ihre Eindrücke, dienen verschiedenen Nachgesprächen analysiert und zur Verbesserung der Notfallpläne genutzt werden. Alle knapp eintausend Schüler mussten das Gebäude verlassen und sich auf dem Schulhof in vorbestimmten Sektionen sammeln. Die Schulleiterin versuchte anschließend auf dem Schulhof per Megaphon die Volljährigkeit ihrer Schützlinge festzustellen. --------------------------------- Fotograf: Günter von Ameln Tel: (+49) 175 596 1778 Mail: gvad@me.com