Das Doppel-Schiffshebewerk-Lüneburg

Bei Lüneburg überwinden Frachtschiffe eine Höhendifferenz von 38m auf dem Elbe-Seitenkanal mittels eines Doppel-Schiffshebewerkes. Die Schiffe manövrieren in einen der 100 m langen, 11 m breiten und 3,50 m tiefen Tröge. Über Seilwinden wird der mit Wasser und Schiff 5.900 t wiegende Trog in 3 Minuten nach oben, bzw. nach unten gehievt. Inklusive Ein- und Ausfahrt in den Trog dauert die gesamte Durchfahrt 15-20 Minuten.