© 2016 admin. All rights reserved.

Besuch der Figuren Elsa und Anna aus dem Disney-Zeichentrickfilm „Die Schneekönigin“ im Benrather Weihnachtsdörfchen

 
Wer im Internet nach dem Disney-Film „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“ sucht, weiß, was sich vor allem kleine Mädchen zu Weihnachten wünschen werden. 2013 ist der Zeichentrickfilm angelaufen; doch der Hype um den Film ist ungebrochen.

Und so kann man sich leicht ausmalen, dass das, was für den Weihnachtsmarkt am Schloss im vergangenen Jahr die Stippvisite des Coca-Cola-Trucks war, in diesem Jahr der Besuch von Eiskönigin Elsa, Prinzessin Anna und Schneemann Olaf beim Kindertag im Benrather Weihnachtsdörfchen auslösen wird. „Das wird toll“, sagt Melina Schulze, die seit Mai der Aktionsgemeinschaft Benrath (AGB) vorsteht
Den Kindertag am 10. Dezember gibt es zum Jubiläum. In diesem Jahr veranstaltet die AGB mit der Schaustellerfamilie Bruch zum 20. Mal den kleinen Weihnachtsmarkt im Dörfchen. Zwischen 14 und 16 Uhr singen Elsa und Anna unter anderem den oscar-prämierten Titelsong „Let it go“ aus dem Film „Die Schneekönigin“. Um vor allem den kleinen Besuchern ein wenig Platz zu verschaffen, plant Schulze einen Bereich vor der Bühne, der nur für Kinder bis drei Jahre zugelassen sein soll.
Für zwei Fans von Anna und Elsa gibt es zudem eine persönliche Begegnung mit den Stars des Zeichentrickfilms auf der Aktionsbühne. Dafür muss man allerdings ein Bild zum Thema malen und es bis zum Freitag, 9. Dezember, am AGB-Büdchen im Weihnachtsdörfchen abgeben. Unter allen Einsendungen, auch die, die noch später an der Bude abgegeben werden können, werden zudem am Sonntag 18. Dezember, ab 16.30 Uhr Eiskönigin-Fan-Artikel verlost.

entnommen der Rheinischen Post, Text: Andrea Röhrig