Die Bootsflotte auf dem Unterbacher See ist inzwischen voll auf Winterbetrieb eingestellt

Der Unterbacher See ist eines der beliebtesten Freizeitziele der Düsseldorfer, im Sommer. Jetzt, im Herbst, und vor allem dann im Winter, finden nur noch Hundebesitzer, harte Jogger und Radfahrer an das Ufer der größten Sees im Stadtgebiet. Spaziergänger sind eher selten. Die Tretboot- und Segelbootflotte liegt bis zum nächsten Frühjahr an der Kette. Der umgebende Wald, die Wiesen und sonstige Freizeiteinrichtungen ruhen ebenfalls.